Fotos vom Gartenstart am 25.3.2017

Am 25. März 2017 sind wir offiziell in die neue Gartensaison gestartet, das Wetter hat viele zum Kommen und auch gleich werkeln eingeladen – egal ob im eigenen Privatbeet oder auch den Gemeinschaftsflächen. Zum Abschluss gabs dann noch leckere Kuchen und Brote für alle müden GartlerInnen…

 

 

Advertisements

Garteneröffnung am Samstag 25.3.2017

Und los geht’s wieder – am Samstag den 25.3. ab 14.00 wird der Garten für die Saison 2017 wieder offiziell eröffnet. Wir heissen besonders unsere zahlreichen neuen freipflanzerInnen herzlich Willkommen und freuen uns mit ALLEN auf eine weitere fruchtbare, lehrreiche und spaßige Gartensaison!!!!!!

In den letzten Wochen haben wir schon im Hintergrund fleissig gewerkelt, zuletzt wurden im Garten alle nötigen Vorarbeiten gemacht damit’s am Samstag dann losgehen kann, hier ein paar Bilder davon (und ein Danke an alle fleissigen Hände):

Emma im Schubkarren

Da wurde nicht nur Komposterde geradelt 🙂

Florian und Roberto beim Komposterde radeln

Ein langer Weg vom Komposthaufen hin zum Gemeinschaftsfeld, aber irgendwann war alles weggeradelt – beste Komposterde für die Kürbisse und Kartoffeln.

beim Kompost schöpfen im innsGARTl

Am Anfang hat’s nicht nach viel ausgeschaut, aber es ist nicht zu glauben wie viele Schubkarren das waren!

innsGARTl Inventur Feldhauen

Auch Inventur muss mal sein – alles aus dem Werkzeugcontainer rausgeräumt, abgezählt, Werkzeugcontainer piccobello geputzt (inkl. Fenster!) und wieder fein säuberlich eingeräumt.

Werkzeugcontainer Fensterputz

Mit vollem Einsatz für klaren Durchblick aus unserem Werkzeugcontainer…

der erste Rhabarber im innsGARTl

Der Rhabarber kommt schon und man kann ihm fast schon täglich beim Wachsen zuschauen! Jetzt schon geerntet werden kann Feldsalat, Spinat, Winterheckzwiebel und Topinambur vom letzten Jahr.

Zusätzlich wurden die Wassertonnen aufgestellt und befüllt, die Tische & Bänke aus dem Winterquartier geholt, ein wunderbares Sonnenblumenbeet vorbereitet, das Hügelbeet startklar gemacht, die Hochbeete im Kuppelgewächshaus vorbereitet, der Frühbeetkasten hergerichtet und schon  Radieschen und Asia Salate gesät, neue Beete ausgemessen und nummeriert, ein Schlüsselkasten montiert, diverse Türverschlüsse erneuert, die Räder der Schubkarren mit Luft versorgt, kaputtes Werkzeug repariert, Mondkalender (M. v. Thun) im Werkzeugcontainer aufgehängt etc. …

Am Freitag Nachmittag (24.3.) ab ca. 14.30/15.00 geht‘ los mit der Vorbereitung des Kartoffelfeldes! Am Sonntag kommen dann schon die ersten unter die Erde, genaueres wird noch bekannt gegeben. Auch die Steckzwiebel stehen schon in den Startlöchern und warten darauf in die Erde zu kommen.

Mittlerweile sind übrigens sämtliche Beete vergeben (wir haben mittlerweile 101 Einzelbeete), die Warteliste ist nun schon für 2018! In der Gemeinschaft kann man natürlich immer gerne auch so mitmachen und alle Vorteile des Gartens genießen!

Also dann – die Wetterprognose für Freitag und Samstag ist vom Feinsten, wie es sich für ein innsGART’l Opening halt gehört 🙂

Hier die Planskizze mit der Einteilung/Nummerierung für 2017 und den diversen Gemeinschaftsflächen, Restaurants, Waldorfschule etc.

innsGARTl_BeetPlan_2017_klein

Beeteinteilung Saison 2017