Verein freipflanzen

Der gemeinnützige Verein freipflanzen wurde 2013 gegründet und betreibt den Gemeinschaftsgarten innsGART’l in Tirols Landeshauptstadt Innsbruck. Auf rund 4.800qm² ist durch den Einsatz vieler fleißiger Hände aus einer ungenützten Wiese ein wahres biologisch geführtes Gartenparadies entstanden. Der Verein hat mehr als 100 Mitglieder und teilt sich den Garten mit mehreren Schulklassen der Waldorfschule,  Sozialvereinen, Restaurants und auch Flüchtlingen von einem nahegelegenen Asylantenheim.

Die Mitgliedschaft beim Verein freipflanzen berechtigt zur Benützung der Gartenflächen, der Werkzeuge und Gartengeräte, der Benützung sämtlicher Infrakstruktur wie WC, Lehmofen, Bauwagen, Feuerschale zum Grillen, Tische & Bänke etc.

Wer kein eigenes Beet mieten möchte kann in den großzügigen Gemeinschaftsbereichen (u.a. ein Gemüsemandala, Hügelbeet, Tomatentunnel etc.) mitgarteln und sich an der reichhaltigen Ernte beteiligen.

Der Verein freipflanzen sieht sich grundsätzlich als Teil einer weltweiten Urban Gardening Bewegung und möchte auch den Menschen in Innsbruck die Möglichkeit bieten, sich ein Stück weit autonom zu versorgen. Es soll Platz sein um alte und seltene Sorten auszuprobieren, miteinander zu experimentieren, Neues zu lernen und nicht zuletzt einfach Spaß am BIOLOGISCHEN Gartl’n zu haben!

VEREINSZWECK

Ziel des Vereins freipflanzen ist die Errichtung von Nutzgärten in der Stadt – sowohl Gemeinschaftsgärten, als auch parzellierte Gärten zum Mieten. Der Verein setzt sich für die Stärkung der lokalen Selbstversorgung und Nachhaltigkeit ein. und ist eine Plattform für Menschen, die sich mit den Vereinszielen identifizieren. Der Garten bietet die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und neue Menschen kennen zu lernen.

Hier können Sie sich ein Bild über die Vereinsstatuten machen:

Verein freipflanzen Statuten

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder – hier finden Sie alle Infos dazu.

freipflanzen Vereins VORSTAND

Aktuell bilden folgende Personen den ehrenamtlichen Vereinsvorstand:

Alexander Sgorbati – Obmann
Patric Gitterle – Schriftführer
Florian Silvestri – Kassier

Advertisements