innsNeueGART’l Paschbergweg

Im Herbst 2017 entstand im Innsbrucker Stadtteil Pradl ein neuer Gemeinschaftsgarten des Vereins freipflanzen. Auf einem Feld beim Paschbergweg konnten wir auf ca. 4 800 Quadratmetern die Erfahrungen von 4 erfolgreichen Jahren innsGART’l am Langen Weg einbringen. Der Garten wurde nach dem bewährten Konzept von einem Mix aus Privatbeeten und Gemeinschaftsflächen geplant. Auch die Gemeinschaftsplätze zum gemütlichen Sitzen, Grillen & Chillen durften da natürlich nicht fehlen.

Rückblick: Anfang April 2018 konnten wir nach intensiven Vorarbeiten den Garten offiziell starten, die 100 Privatbeete waren innerhalb von 3 Wochen ausgebucht! Und die vielen fleißigen GärtnerInnen haben den Garten binnen kürzester Zeit zum Aufblühen gebracht.  Eine Übersicht zu den  Kosten für eine Mitgliedschaft im Verein freipflanzen, sowie für ein privates Beet findet ihr  hier.

Das bereits gepflügte Grundstück am Paschbergweg mit der Nordkette im Hintergrund.

WIE GELANGT MAN ZUM GARTEN?

Mit dem Rad
Bis zum Ende der Amraser Straße bis ihr bei der Kreuzung Paschbergweg ankommt, dann rechts in Richtung Friedhof 150 Meter westlich weiter spazieren. Ihr seht gleich rechts vom Weg eine Beschilderung ‚innsNeueGART’l‘.

Mit der Straßenbahn
Linie 3 – bis zur Endstation in Amras („Philippine-Welser-Straße“) 

Mit dem Auto
Ende Amraser Straße bis ihr beim Paschbergweg Mormota Hostel ankommt. Gebührenpflichtige Parkplätze! Bei der Kreuzung Amraserstr./Paschbergweg, dann rechts ca. 150 Meter westlich weiter spazieren. Ihr seht dann vor dem Krematorium gleich rechts vom Weg eine Beschilderung ‚innsNeueGART’l‘.

Download Gartenordnung als PDF (Stand 5.12.2018): freipflanzen_Gartlordnung.pdf