freipflanzen Mitglied werden

Um die Visionen unseres Vereins zu verwirklichen braucht es vor allem engagierte Menschen, die mit uns gemeinsam Gärten aufbauen, ein starkes Netzwerk gründen, im Garten Hand anlegen, Lust haben zu experimentieren und erworbenes Wissen weitergeben.

Ziele erreicht man nur gemeinsam, deshalb brauchen wir Dich!

Die Anmeldung zum Verein sowie für ein Beet (was nicht zwingend nötig ist!) erfolgt immer über das Online Formular. Es ist notwendig, eine Mailadresse anzugeben, unter der wir dir unsere laufenden Informationen per Newsletter zusenden können.

ACHTUNG: Die Anmeldung für bestehende Mitglieder wird ca. Ende Dezember freigeschalten, Informationen erfolgen per Newsletter. Für neue Mitglieder gibt es ab ca. Mitte Jänner die Möglichkeit, frei gewordene Beete zu mieten. Diese können sich einstweilen auch bereits für die Warteliste anmelden:

innsGART’l Warteliste: Anmeldung innsGART’l am Langen Weg (Campagne Reiter Areal)

innsNeueGART’l Warteliste: Anmeldung innsNeueGART’l am Paschbergweg (Amras neben Friedhof)

Die Mitgliedsbeiträge für 2022 stehen derzeit noch nicht fest, dies wird auf der Generalversammlung im Dezember besprochen.

MITGLIEDSBEITRÄGE 2021 für den Verein freipflanzen PRO JAHR 

Die Kosten für die Vereinsmitgliedschaft sind folgende (seit 2019 gleichbleibend):

  • € 50.-         Einzelpersonen ab 21 Jahren
  • € 75.-         Familien mit Kindern bis 15 Jahren  / Partnerschaften
  • € 25.-         Jugendliche (16 – 20 Jahre)
  • ab € 100.-  Fördermitgliedschaft

Kinder bis zum Alter von 15 Jahren sind frei. Für Personen, deren finanzielle Ressourcen nicht für eine ordentliche Mitgliedschaft ausreichen, gibt es die Möglichkeit einer unterstützten Mitgliedschaft, ebenso für Asylwerber*innen.

Die Vereinsmitgliedschaft berechtigt zum gemeinsamen Anbauen in den Gemeinschaftsflächen sowie allgemein zur Benutzung der Garten-Infrastruktur die der Verein freipflanzen zur Verfügung stellt. Die Gartenordnung ist dabei zu beachten.

DEIN EIGENES PRIVATBEET!

Unsere Beete sind 10qm groß und kosten € 50.- pro Jahr. Für Partnerschaften oder Familien sind in Ausnahmefällen auch 20qm möglich, bitte einfach anfragen. Die Beete werden nach dem First-Come-First-Serve Prinzip vergeben, wobei bestehende Mitglieder im nächsten Jahr ein Vorrecht auf das von ihnen bewirtschaftete Beet haben!

Die Gärtner*innen der Kleinparzellen bewirtschaften ihre Gemüse-, aber auch Blumen- oder Kräuterbeete ausschließlich nach biologischen Kriterien. Die Flächen können grundsätzlich immer für eine Saison gemietet werden (April bis ca. November, je nach Witterung und rechtlichen Vorgaben im Rahmen der COVID-19 Beschränkungen).

FÖRDERMITGLIED WERDEN

Mit einer Fördermitgliedschaft unterstützt du den Verein freipflanzen durch einen höheren Mitgliedsbeitrag. Als Fördermitglied genießt du alle Rechte eines ordentlichen Mitglieds und kannst auch, wenn du magst, mit uns im Garten werkeln. Wir freuen uns natürlich aber auch, wenn du uns einfach finanziell unterstützen möchtest. Schreib uns einfach direkt an freipflanzen@gmail.com dass du gerne Fördermitglied werden möchtest und wir melden uns bei Dir!