Schnegel – Nützliche Schnecken im Garten

Während die bekannte spanische Wegschnecke nicht wirklich zu den Lieblingstieren der Gärtner zählt sollte ein eher seltenes Schneckenexemplar dies sehr wohl tun – die Schnegel. Diese Schneckenart frisst das Gelege der so wenig beliebten span. Wegschnecke oder greift diese auch direkt an. Hat man Schnegel im Garten sollte man unbedingt darauf schauen, dass diese bleiben und nicht vernichtet werden (sie fressen zB. auch biologisches Schneckenkorn und gehen daran zugrunde!). Sie können übrigens 15-20cm lang werden! Wenn man etwas recherchiert findet man zahlreiche Tipps wie man im Garten Plätze schaffen kann wo sich die Schnegel wohlfühlen.

Beim einem der letzten Rundgänge im Garten konnte ich einige besonders schöne Tigerschnegel im innsGART’l entdecken!

tigerschnegel

Welche Schnegelarten es grundsätzlich so gibt (z.B. eben Tigerschnegel, Bierschnegel, Schwarzer Schnegel etc.) und wie diese aussehen sieht man auf www.schnegel.at oder auch eindrucksvoll auf der Google Bildersuche

Dass das Bodenleben im innsGART’L auch am Ende der dritten Gartensaison intakt ist zeigen auch die zahlreichen Regenwürmer und sonstigen Kleinstlebewesen.

regenwuermer

Einer weiteren fruchtbaren Anbausaison im innsGART’l steht also nichts im Wege…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s